Schloss Klein Loitz » Veranstaltungen und Events » Schloss Klein Loitz Events

Schloss Klein Loitz Events

Ausstellung


LESUNG

Autorenlesung mit Lo Graf von Blickensdorf


Wie wäre es mit Abnehmen mit Torte?

Abnehmen mit Torte ist der Titel seines zweiten Buches. Der Titel selbst klingt fast zu schön um wahr zu sein. Doch Lo Graf von Blickensdorf wollte keinen stupiden, langweiligen Ratgeber über das viel diskutierte Thema von Gewichtsreduktion schreiben, wie es ursprünglich sein Verlag von ihm forderte.

Wieder einmal beflügelte den Autor das Bestreben seine Leserschaft mit an die Hand durch eine illusionäre Reise seiner Wirklichkeit zu entführen. Man stelle sich vor, der Graf auf einem Schloss fernab der pulsierenden Hauptstadt. Das dörfliche Idyll mit einem Häuschen als Ort der Kreativität, eigens für die Erstellung eines weiteren Buches für die gräfliche Schaffensperiode zur Verfügung gestellt. Im Dorf munkelte man, hier gastiere ein wirklicher Graf  – und genau dieser Graf wurde gebeten seine Kreativität mit in die Gestaltung eines Schlosses miteinzubringen. Diese Bitte fand schnell eine gräfliche Zustimmung – ein neues Projekt für den Künstler. So schien es. Doch der Zufall wollte es anders und das Schicksal führte Lo über diesem Irrweg zu seinem neuen Buchprojekt „Abnehmen mit Torte“.

Die Torte als dauerhafter Wegbegleiter im Lebens des Grafen.

Bei Lo Graf von Blickensdorf ist es zur Tradition geworden, an jedem Tage ein Stück Torte oder Kuchen zu verzehren. Das alltägliche „kondietern“ zelebriert Lo in den unterschiedlichsten Cafés – natürlich mit Stil. Das tägliche Stück Torte erhält meist eine gräfliche Verzierung in Form von kleinen Männchen die Lo auf das zu verzehrende Stück Kuchen setzt. Seine zahlreichen Follower auf Social Media Plattformen wie Instagram oder Facebook lässt der Graf an diesem Genuss teilhaben. Die Torte des Grafen wird vor dem Verspeisen als Fotografie für die Ewigkeit festgehalten und mit der Community geteilt.

am 04.09.2021 um 16.00 Uhr

 

Lo Graf von Blickensdorf ist   Buchautor, Cartoonist, Maler – ein Künstler der in vielen Sparten im kulturellen Bereich unterwegs ist – mit Erfolg!

 

 

 

 

 

 

Seine Werke vermitteln dem Betrachter einen Einblick in die Gedankenwelt des Künstlers, der Künstler verewigte unter anderem sein eigenes Ebenbild aus einer vergangen Zeit. Während dieser Zeit arbeitete Lo als Maler im Schornsteinfeger Look – schwarz war die Farbe die er als Kleidungsfarbe bevorzugte.  Der gräfliche Titel, das gräfliche perfekt abgestimmte, herrschaftliche Erscheinungsbild? Damals noch ein  Hauch einer illusionären Wirklichkeit der Zukunft…

 

Heute, fast zwanzig Jahre später sitze ich einem aristokratischen Herren gegenüber, dessen Erscheinungsbild mich an Edelherren und Grafen aus den verschiedensten Filmstreifen erinnert. Mit Charme und Esprit erzählt er, wie aus dem Maler Lo Herr Graf von Blickensdorf wurde.

„Lo, du hast so etwas aristokratisches an Dir“ – vernahm der Künstler eines Tages aus dem Munde eines Freundes. Was danach folgte glich einem  Findungsprozess, der Künstler selbst erfand sich komplett neu. Zunächst überlegte Lo, wie es wohl klingen würde, vor dem Blickensdorf ein von und nach  dem Lo einen Graf zu setzen. Lo – Graf – von – Blickensdorf. Ein klangvoller Name – so dachte er.

Wie aus einer Idee Wirklichkeit wurde…

Zunächst erstellte der angehende Graf sein eigenes Wappen, das Wappen derer von Blickensdorf.   Dies war der erste Schritt in eine neue, schillernde und glamouröse Welt .

Als Lo Graf von Blickensdorf seine erste Lieferung mit selbst gestalteten Visitenkarten in den Händen hielt veränderte sich in kürzester Zeit so einiges im Leben des Künstlers. Der gräfliche Titel war fortan zum Künstlernamen auserkoren und wird als solcher geführt. Mit dem neuen Namen stellte er sich künftig vor. Die Resonanz darauf? Positiv! Der Grundstein schien fundamentiert, aber es fehlte noch das gewisse etwas.

Ein altes Sprichwort besagt, Kleider machen Leute .Diese Kleider, waren es die dem Grafen  noch fehlten. Lo, damals stets knapp bei Kasse, benötigte genau diese Kleider. Mit zweihundert geliehenen Euro schwang er sich auf sein Fahrrad mit der Marke ITS – Ich trete selbst. Mit seiner ITS und den zweihundert Mäusen  radelte er über den Kurfürstendamm direkt ins KaDeWe. Dort sollte der Graf standesgemäß eingekleidet werden…

Lo zog einen freundlichen Verkäufer zu Rate, der aus dem farblos gekleideten Künstler  innerhalb kürzester Zeit einen echten Grafen gezaubert hatte.

Diese und viele weitere spannende Begebenheiten aus seinem Leben erzählt der Graf in seinem ersten Buch mit dem Titel „Werden Sie doch einfach Graf“. Als Autor ist es ihm gelungen den Leser mit auf die  Reise seines eigenen Lebens zu entführen. Das gräfliche Werk schenkt dem Leser Bilder vor dem inneren Auge, Bilder die während des gesamten Buches als Film im Kopf des Lesers ablaufen.


 

 


GÜNTHER KRABBENHÖFT LIEST IM SCHLOSS KLEIN LOITZ – SEI EINFACH DU! – ZUM JUNGSEIN BIST DU NIE ZU ALT


Schloss Klein Loitz
Reuthenerstrasse 38
03130 Felixsee
Start 16 Uhr

Tel: 035698-808052

Günther Krabbenhöft wurde mit siebzig über Nacht berühmt: Günther Anton Krabbenhöft steht gewohnt elegant auf einem Berliner U-Bahnhof, als ein Tourist ein Foto von ihm macht und es später ins Netz stellt.

Was Günther Krabbenhöft nicht ahnt: Innerhalb kürzester Zeit wird das Bild millionenfach geteilt und er als vermeintlich 104-jähriger »Hipster-Opa« weltweit zur Sensation. In seinem neuen Buch beschreibt er seine Lebensgeschichte »Sei einfach du!« erzählt von der Lust und dem Mut, die eigene Einzigartigkeit zu entdecken und zu zelebrieren.

Günther Anton Krabbenhöft, Jahrgang 1945, wuchs in einem kleinen Dorf in der Nähe von Hannover auf. Mit achtzehn Jahren schloss er eine Kochlehre ab, zog danach einige Jahre quer durch Deutschland und lebt seit 1968 in Berlin. Er war verheiratet, hat eine Tochter und gehörte Anfang der 1980er-Jahre zu den ersten Vereinsmitgliedern der »Schwulen Väter«.

1994 trat er gemeinsam mit Ex-Frau und Tochter in der Talkshow von Alfred Biolek auf, in der er sich öffentlich outete. Den Mut zu haben, zu sich selbst zu stehen, bleibt bis heute sein Thema. Günther Anton Krabbenhöft lebt in einer Kreuzberger Hausgemeinschaft. Er hat zwei erwachsene Enkelkinder und entdeckte mit Anfang siebzig seine Liebe zum Rave. Seine Fangemeinde wächst rasant.

Auf Instagram hat er inzwischen fast 100.000 Follower.

Man nennt ihn den technoiden “Hipster Opa”, den “Partylöwen”, den “coolsten Opa der Republik , die “Stilikone” und dergleichen mehr. Inzwischen ist Günther Krabbenhöft ein gefragter Man in verschiedenen Werbungen und auch in dem neuen Musikvideo von Nena – Zurück in die Zukunft zu sehen.

In Berlin signierte Günther Krabbenhöft das Plakat von seinem neuen Buch – Sei einfach du! für das Romy Schneider Museum. Günther Krabbenhöft sagte zum Vorstand des Museums Uwe Marcus Rykov und Ariane Rykov: „Ich freue mich schon auf die Lesung im Schloss Klein Loitz und bei der Gelegenheit werde ich mir auch die wunderbare Romy Schneider Ausstellung anschauen.

 


KULTURSOMMER

VERANSTALTUNGEN 2021

KULTURSOMMER im Romy Schneider Museum Schloss Klein Loitz

Wann: Samstag, den 21. August 2021

Wo: Romy Schneider Museum Schloss Klein Loitz , Reuthener Straße 38

03130 Felixsee O.T. Klein Loitz

Beginn: 14.00 Uhr

Ausstellung Romy Schneider & Gerd Rattei

14.00 Uhr

Autogrammstunde mit Gerd Rattei

16.00 Uhr Buchlesung mit Ingo Friedrich

DIE PUHDYS DAS BUCH

im Anschluss Autogrammstunde und Gesprächsrunde mit dem Autor

Eintritt: 5,00€

Jetzt Plätze sichern! Per Email an dasromyschneiderarchiv@gmail.com oder Tel. 0177-3547452

lESUNGEN:

Günther Krabbenhöft - Sei einfach du

Lo Graf von Blickensdorf - AbNEHMEN MIT TORTE

Ingo Friedrich - Die Phudys das Buch

Eberhardt WeißBART - HILDEGARD KNEF

Sascha Hans-Gert Henn ( NDR ) - Begegnungen

 

21.08.2021 Sommerfest im Park

mit Ausstellung Gerd Rattei

 

04.09.2021 White Dinner im Schlosspark

 

02.10.2021 Ausstellung Ikonen der 2000er

( Dauerausstellung 1 Jahr )

 

jEDEN Adventssonntag

 

28:11:2021 - ADVENTSESSEN IM SCHLOSS - GÄNSEBRATEN

05:12:2021 - ADVENTSESSEN IM SCHLOSS - GÄNSEBRATEN

12:12:2021 - ADVENTSESSEN IM SCHLOSS - GÄNSEBRATEN

19:12:2021 - ADVENTSESSEN IM SCHLOSS - GÄNSEBRATEN

 

31:12:2021 SYLVESTERPARTY IM SCHLOSS

Veranstaltungen
PDF – 1,5 MB 62 Downloads

Der Weihnachtsmarkt auf Schloss Klein Loitz - hereinspaziert in Ihr ganz persönliches Winterwunderland!

Im Advent verwandelt sich ganz Deutschland in ein Land der Weihnachtsmärkte. Eindrucksvoll und vor historischer Kulisse wird erstmalig ein Weihnachtsmarkt auf Schloss Klein Loitz stattfinden und bietet einen idealen Rahmen für einen stimmungsvollen Weihnachtsmarktbesuch hier in der Lausitz.

Wir laden im unvergleichlichen Ambiente des Schloss- und Parkanlage mit unseren traditionellen und originellen Weihnachtsmarktstände, mit Produktvielfalt zum Verweilen, Bummeln und Träumen ein. Der Weihnachtsmarkt auf Schloss Schloss Klein Loitz ist geöffnet an allen vier Adventswochenenden.

Der große Weihnachtsmarkt ist am 1. Adventswochenende. Am 2. Und 3. Adventswochenende findet ein kleiner Weihnachtsmarkt statt.

Aussteller mit stilvollem Sortiment beleben im Schein von Kerzen und Lichtern das elegante, exklusive Ambiente und eindrucksvolle Hütten im Freigelände des Schlossparks mit einem Füllhorn der Besonderheiten: von der einmaligen Antiquität über künstlerische Unikate regionaler Künstler bis zur exquisiten Rarität, handwerklichen Kostbarkeiten und fantastischen Weihnachtsdekorationen eine wahre Fundgrube himmlischer Gaben! Mit musikalischer Unterstützung und den schönsten Wintersongs die den Weihnachtsklassikern ganz unaufdringlich und doch mit gewaltigem Anklang beim Publikum neues Leben einhauchen und den Besuch in der Lausitz zum wahren Weihnachtsspektakel machen.

Untermalt von besinnlichen Melodien präsentiert sich facettenreiches Kultur- und Rahmenprogramm für jeden Geschmack: Aufführungen von Weihnachtsgedichten, festliche Lesungen die Besinnliches und Heiteres zu erzählen wissen… und duftende Köstlichkeiten nach alten Rezepten versprechen betörende Sinnesgenüsse. Mit den Klassikern wie Glühwein, Kinderpunsch, Bratwurst, Schokofrüchten, Mutzenmandeln (Schmalzgebäck), gebrannte Mandeln, Kandierte Äpfel, Crêpes und  Lebkuchen. Auch für junge Trendsetter sind wir die Anlaufstelle für geschmacksoffene Gourmets. Glühwein mit Granatapfel- oder Apfel-Zimt-Geschmack, Hot Caipi und heißer Hugo treffen vielseitige Geschmäcker. Langosch.

Beschenken Sie sich selbst mit einigen Mußestunden hinter verträumten Mauern und Toren. Genießen Sie die perfekte Verbindung von weihnachtlicher Tradition, handwerklichem Geschick, Ästhetik, Besinnlichkeit und Harmonie und eine ganz besondere Einstimmung in die ansonsten von Hektik geprägte Vorweihnachtszeit.

Ihr Schloss Klein Loitz

Wenn Weihnachten vor der Tür steht wird alles um uns herum stressig. Wir geben Euch einen ganz heißen Tipp: Umgeht die vollen Supermärkte und belohnt euch mit einem erstklassigen Weihnachtsmenü hier bei uns im Schloss Klein Loitz.

Das traditionelle Weihnachtsessen im gemütlichen Ambiente des großen grünen Saals genießen.

Die Weihnachtsgans. Sie ist in vielen deutschen Haushalten beliebt und wird überwiegend am ersten Weihnachtsfeiertag verzehrt. Die Zubereitung ist jedoch sehr aufwendig. Vor dem Braten wird die Gans mit Zwiebeln, Äpfeln und Maronen befüllt und mit Majoran oder Beifuß gewürzt. Als Beilage gibt es dazu ganz traditionell Klöße und Rotkohl.

Der Brauch der Weihnachtsgans soll übrigens ursprünglich im Jahre 1588 in England entstanden sein. Die damalige Königin Elizabeth l. hatte an Heiligabend gerade an ihrem Gänsebraten gegessen, als sie die Nachricht erreichte, dass die spanische Armada von den englischen Truppen besiegt worden war.

Ihr größter Wunsch zu Weihnachten: Entspannt im Kreise Ihrer Liebsten oder mit Freunden und Bekannten ein schönes Fest feiern, das mit einem köstlichen Menü gekrönt wird

DER ENTSPANNTE WEG ZUM PERFEKTEN WEIHNACHTSMENÜ